Grand Theft Auto: The Ballad of Gay Tony

10. Juni 2018 in GTA

Grand Theft Auto: Die Ballade von Gay Tony ist das zweite der beiden episodischen Erweiterungspakete für die PlayStation 3-, Microsoft Windows- und Xbox 360-Versionen von Grand Theft Auto IV, die von Rockstar North entwickelt wurden. Es wurde erstmals am 29. Oktober 2009 für Xbox 360 veröffentlicht, bevor es dann am 13. April 2010 für PlayStation 3 und Microsoft Windows veröffentlicht wurde. Es ist das vierte Erweiterungspaket in der Grand Theft Auto-Serie und das 14. Release der Serie. Die Ballade von Gay Tony folgt den Heldentaten von Luis Fernando Lopez, einem Ex-Mitglied der Dominikanischen Drogendealer und dem persönlichen Bodyguard (von sich selbst als “Geschäftspartner” bezeichnet) von Anthony “Gay Tony” Prince, der in einer Nummer vorgestellt von Missionen in Grand Theft Auto IV und The Lost and Damned. Die Geschichte konzentriert sich auf Luis ‘Bemühungen, Prinz, der Besitzer der beiden größten Nachtclubs in Liberty City und ein hoch angesehener Prominenter zu sein, mehrere Probleme zu bewältigen, darunter Drogen, Schulden, Mafia-Familien und Versuche in beiden Leben. Die Geschichte bindet auch lose Enden in Bezug auf den berüchtigten Diamanten Deal von Grand Theft Auto IV. Rockstar Games sagte in ihrer Pressemitteilung, dass diese Episode “Liberty City mit einer Überdosis an Waffen, Glanz und Verbrechen” injiziert und dass “Spieler mit den konkurrierenden Loyalitäten von Familie und Freunden und mit der Unsicherheit darüber, wer real ist und wer ist eine Fälschung in einer Welt, in der jeder einen Preis hat. ” Ein kombiniertes eigenständiges Disketten-basiertes Paket mit dem Titel “Grand Theft Auto: Episodes aus Liberty City”, das nicht das originale Grand Theft Auto IV Spiel benötigt, wurde zusammen mit der zweiten Erweiterung veröffentlicht und beinhaltet sowohl The Lost and Damned als auch The Ballad of Gay Tony.

Continue reading »

Grand Theft Auto IV: The Lost and Damned

10. Juni 2018 in GTA

Grand Theft Auto IV: Das verlorene und verdammte ist das erste von zwei episodischen Erweiterungspakete für die Xbox 360, PlayStation 3 und Microsoft Windows-Versionen von Grand Theft Auto IV, entwickelt von Rockstar North und veröffentlicht von Rockstar Games. Es wurde am 17. Februar 2009 für die Xbox 360 und am 13. April 2010 für PlayStation 3 und Microsoft Windows veröffentlicht. Es ist das dritte Erweiterungspaket in der Grand Theft Auto-Reihe (das erste seit Grand Theft Auto: London 1961, veröffentlicht in 1999), und die zwölfte Veröffentlichung insgesamt. Der Protagonist von The Lost and Damned ist Johnny Klebitz, Vizepräsident des Alderney-Kapitels von The Lost MC, einem Motorradclub, der zusammen mit ihm in einer Reihe von Missionen im Verlauf von Grand Theft Auto IV zu sehen war. Die Haupthandlung der Episode konzentriert sich auf Johnnys Bemühungen, das Kapitel weiterzuführen, während es sich mit internen Konflikten, Bandenkriegen, Drogenrennen und verschiedenen Feinden beschäftigt. Die Handlung zeigt Johnnys Perspektive in Bezug auf den berüchtigten Diamanten Deal von Grand Theft Auto IV. Ein kombiniertes eigenständiges Disketten-basiertes Paket mit dem Titel “Grand Theft Auto: Episodes aus Liberty City”, das nicht das originale Grand Theft Auto IV-Spiel erfordert, wurde veröffentlicht und enthält sowohl The Lost and Damned als auch Grand Theft Auto: The Ballad of Gay Tony. Continue reading »

Rockstar Advanced Game Engine

10. Juni 2018 in GTA

Die Rockstar Advanced Game Engine (RAGE) ist eine proprietäre Spiele-Engine, die von der RAGE Technology Group, einer Abteilung des Studios Rockstar Games in San Diego, entwickelt wurde. Seit seinem ersten Spiel, Rockstar Games präsentiert Tischtennis im Jahr 2006, wurde die Engine von Rockstar Games internen Studios verwendet, um Spiele für Mac OS, Microsoft Windows, PlayStation 3, PlayStation 4, Wii, Xbox 360 und Xbox One, einschließlich Grand Theft zu entwickeln Auto IV, Red Dead Redemption, Max Payne 3, Großartiger Diebstahl Auto V und Red Dead Redemption 2. Continue reading »

Music of Grand Theft Auto: San Andreas

10. Juni 2018 in GTA

Grand Theft Auto: San Andreas is an open-world, action-adventure video game developed by Rockstar North and published by Rockstar Games. First released on 26 October 2004 for the PlayStation 2, San Andreas has an in-game radio that can tune into eleven stations playing more than 150 tracks of licensed music, as well as a talk radio station. The songs featured on the radio stations originated in the early 1990s, the period in which the game is set. The game’s music has been released on two official soundtracks: Grand Theft Auto: San Andreas Official Soundtrack, released in November 2004, consists of selections from the in-game radio; and Grand Theft Auto: San Andreas Official Soundtrack Box Set, released in December 2004, consists of eight volumes comprising highlights from the game’s radio stations. Critical reception to the soundtracks was positive, as reviewers felt that the selected tracks connected appropriately with the gameplay and period. Continue reading »

Niko Bellic

10. Juni 2018 in GTA

Niko Bellic ist eine fiktive Figur und der spielbare Protagonist des Videospiels Grand Theft Auto IV von Rockstar North 2008, das auch als unterstützender Charakter in seinen episodischen Inhalten “The Lost and Damned” und “The Ballad of Gay Tony” von Rockstar Games erscheint . In Grand Theft Auto IV ist Niko Bellic ein Kriegsveteran aus Osteuropa, der nach Liberty City, einer fiktiven Stadt auf New York City, umzieht, um bei seinem Cousin zu wohnen und nach dem Mann zu suchen, der seine Militäreinheit verraten hat. Schließlich gerät Niko in eine Welt voller Gewalt, Verbrechen und Korruption, als er in der Stadt aufsteigt, Arbeit und Bezahlung erhält, neue Kontakte knüpft und sich davor bewahrt, auf der Suche nach dem Verräter getötet zu werden. Niko Bellic wird von Michael Hollick gesprochen, der auch eine Motion Capture für den Charakter zur Verfügung stellt. Continue reading »